Wurfplanung 2021

Tilla wurde am 17.12.2020 von Just a Gigolo gedeckt.
Mitte Februar 2021 erwartet Tilla einen gelben Wurf.

Alle Welpen sind reserviert! Ich plane keinen weiteren Wurf in diesem Jahr!

Eltern des geplanten Wurfels, Frühjahr 2021

Die Eltern

Tilla – Judi Dench von Muffling, Zuchtbuchnr. DRC 354811, geboren am 5.12.2017
HD A2 / A2 und ED 0/0 – Auswertung durch Gutachterin Dr. Görke (GRSK e.V.) 19.12.2018
cnm-HMLR, EIC frei durch Eltern, prcd-PRA N/N (frei), Narkolepsie N/N (frei),
HNPK N/N (frei), BBee (reinerbig gelb),  ZTP 10.12.2020, 55 cm Schulterhöhe
keine Befunde, die auf erbliche Augenkrankheiten hindeuten (Dortmunder Kreis DOK, Dr. Ulli Koch 12/2020)
Formwert: vorzüglich

Just a Gigolo od Himalajskeho cedru, Zuchtbuchnr. CLP/LR/29820, geboren 9.12.2014
HD A2 /A2 – ED 0/0 – Auswertung durch Gutachter Dr. Stief (GRSK e.V.) 21.12.2015
prcd-PRA N/N(frei), cnm-HMLR frei, EIC frei, Narkolepsie frei,
HNPK N/N frei, BBee (reinerbig gelb),  ZTP 10.02.2016, 58 cm Schulterhöhe
keine Befunde, die auf erbliche Augenkrankheiten hindeuten (Dortmunder Kreis DOK)
Formwert: vorzüglich (3x V1, Championat)

Beide Labrador Retriever entsprechen voll dem Rassestandard des Labrador Retrievers.

Tilla ist eher ein „Dual Purpose“-Typ, der „work“ und „show“ auch im Typ harmonisch miteinander verbindet.
Just a Gigolo ist vom Typ „Show-Linie“.

Die Eltern haben beide ein sehr freundliches Wesen, sind verspielt und arbeitsfreudig. Sie bringen alle Eigenschaften mit, die sich ein Labbi-Freund bei dieser Rasse wünscht.

Stammbaum des erwarteten Wurfes:

Rüde:

Eltern von „Just a Gigolo“:

Hündin Tilla:

Im Oktober 2020

Tilla, Labrador Retriever

Im November 2020

Drei Generationen: von links Tilla, ihre Oma Christa, rechts ihre Mama Ida – leben alle hier

Christa und Tilla im Oktober 2020 (Oma und Enkelin)