Hier die Einzelportraits der dritten Lebenswoche. Ich finde ja, dass die Welpen in der dritten Woche nicht einfach zu fotografieren sind. Die Augen sind gerade erst auf und sie sind eher zappelig. Manchen sehen aus wie „Grumpy Cat“ 😉

Leider hatte Ida einen Kaiserschnitt. Der erste Welpe steckte fest. Das war natürlich nicht so schön, wie gehofft. Es war genau die richtige Entscheidung, nicht zu warten und das Leben der Welpen oder von Ida zu riskieren. Alle 10 K-chen sind heil „gelandet“ und wohl auf.
5 Buben (3 schwarz / 2 braun) und 5 Hündinnen alle schwarz.

Yellow lab carrying toy

Heute ist schon der 53. Trächtigkeitstag, so langsam wird es eng in Idas Bauch. Idas Bauch ist sehr prall und wächst täglich weiter. Ida ist weiterhin munter, auch wenn sie manchmal etwas ächzt und es ihr schwer fällt aufzustehen. Wir sind gespannt und guter Dinge 🙂

 

Wir waren heute beim Trächtigkeitsultraschall und Ida ist definitiv trächtig. Es sieht alles prächtig aus, alles genau so wie es sein soll.

Ida und Gilbert fanden sich auf Anhieb sehr sympathisch und haben fleißig geflirtet und gespielt. Nun heißt es Daumen drücken, dass ihre kurze Liebe Früchte trägt … der errechnete Geburtstermin von Ida und Gilberts Welpen ist der 31. Juli 2019

Ida ist seit 2 Tagen läufig. Wenn alles klappt wie geplant, dann fahren wir übernächste Woche zur Hundehochzeit nach Dänemark

Wir haben gute Neuigkeiten: Gestern war ich in Soltau mit Little Miss Tilla zum ED/HD Röntgen bei unserer Gutachterin Dr. Görke.  Wir haben ein sehr gutes Ergebnis: ED 0/0 und HD A2/A2
Jetzt folgen zwar noch paar Untersuchungen, ein wichtiger erster Schritt ist schon mal geschafft.
Die verrückte “gelbe Tradition” geht also auch mit der 4. Generation weiter

Two black labs and a yellow lab on field in autumn 2018

Der wunderbare Sommer ist zu Ende. Auch wenn es an manchem Tag sehr warm war, so haben wir den Sommer doch sehr genossen und viel Zeit im Garten verbracht. Jetzt genießen wir ausgiebige Spaziergänge, auf abgemähten Feldern.

Tilla ist zu einer sehr schönen Junghündin herangewachsen. Ich hoffe sehr, dass sie sich weiterhin so gut entwickelt. So langsam wird die Planung für den nächsten, Idas letzten, Wurf konkreter. Ich rechne mit Idas Läufigkeit im Dezember 2018, sodass die Welpen vorraussichtlich im Februar 2019 geboren werden – soweit die Theorie. Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus dem nächsten Wurf haben, dann melden Sie sich gerne frühzeitig, denn ich führe bereits eine Interessentenliste.

Der nächste Wurf wird wahrscheinlich schwarz und schoko.

Gestern ist Lola gestorben. Zuhause im Kreise ihrer Lieben. Ihr Abschied hat sich seit ein paar Tagen angebahnt.
Ich danke Lola, dass sie mein Hund war und ich so viel von ihr lernen durfte. Lola hinterlässt wunderbare Nachkommen, ihre Urenkelin Tilla zum Beispiel, hat sie bis zur letzten Sekunde begleitet und darüber hinaus. Ich bin erleichtert und glücklich, dass Lola einen so schönen Abgang hatte und sehr traurig. Tiere sind so fein

Alte Hunde sterben nicht.
Sie sind nur einfach irgendwann nicht mehr da.

In liebevoller Erinnerung an Lola – 17. September 2004 bis 20. Juni 2018

Die neuen Einzelportraits aus Woche sieben - portraits of yellow lab puppies seven weeks old

Heute nun auch endlich die neuen Einzelportraits der Woche sieben. Woche sechs haben wir leider ausgelassen 🙁 Man erkennt sehr gut die unterschiedlichen Charakterköpfe